Menu
Menü
X

24.10. 2016: Bestnoten vom MDK für die Sozialstation

Am 23. August wurde die alljährliche Regelprüfung des Medizinischen Prüfdienstes (MDK) Hessen bei der Sozialstation Diakonie Überwald durchgeführt. Das Ergebnis liegt nun vor und und ist in allen geprüften Bereichen mit der Note 1,0 bewertet worden. Darauf können die Mitarbeiter und die Leitung stolz sein und ist Ansporn für die zukünftigen Aufgaben im Dienste der Kunden und Patienten.

Hier der direkte Link zum vollständigen Prüfbericht:

Hier der Link zum Pflegefinder der AOK:

04.08. 2016 Neue Broschüre" Pflege Aktuell" mit Informationen rund um die Pflege und Pflegeversicherung

Mit der Broschüre "Pflege Aktuell" informiert die Sozialstation Diakonie Überwald über aktuelle Neuerungen im Bereich Pflege und Pflegeversicherung.

Im Mittelpunkt steht das Pflegestärkungsgesetz 2 und 3 das zum 01.01. 2017 in Kraft tritt. Themen wie Pflegegeld, Pflegesachleistungen, Kurzzeitpflege und Pflegehilfsmittel werden hier gut verständlich und aktuell vermittelt.

Die Broschüre wird in den nächsten Tagen bei den beteiligten Inserenten, in Arztpraxen und natürlich bei den Kunden der Sozialstation zur Verfügung stehen. Beim Gasssenmarkt am 11. September in Wald-Michelbach wird die Sozialstation ebenfalls Information anbieten. Wer die Broschüre schon vorher sehen möchte:

http://www.dentumed.de/de/pflegesuche/index.php?land=Hessen&plz=69483&submit=Suchen#results

Hilfe bei der Artztsuche:

http://www.dentumed.de/

 

 

Eiserne Hochzeit von Friedhelm und Karl Michel

Die Sozialstation betreut seit über zwei Jahren Frau Friedhilde Michel in Wald-Michelbach. Mit großer Freude besuchte deswegen aus Anlass  der seltenen eisernen Hochzeit eine Delegation der Sozialstation das Jubelpaar und überbrachte die Glückwünsche der Leitung, der Pflegerinnen und Pfleger und des Vorstandes. Beate Metz-Baker, Rainer Gärtner und Donat Skroch dankten in diesem Zusammenhang auch besonders der Tochter des Jubelpaares, Frau Monika Heiligenthal. Frau Heiligenthal ist  seit vielen Jahren im Vorstand des Sozialstation aktiv und sie bedankte sich auch für die gute Pflege und das große Engegement von allen Pflegerinnen und Pflegern. Besonderer Dank galt hier Herr Reiner Gärtner der als "echter Michlbächer Bu" das prägende Gesicht der Station ist.

Bericht der OZ vom 30. Juni 2016

top