Menu
Menü
X

Juni 2016: Ausflug des Cafe am Bahnsteig" mit der Solardraisine

Mit der Draisine bis an die "Haustür" gefahren!

Ja, man kann wirklich mit der Solardraisine Überwaldbahn bis an seine Haustür fahren. Voraussetzung ist allerdings, das man wirklich nur 5 Meter von den Schienen entfernt ein Cafe betreibt. Die Sozialstation Diakonie Überwald erfüllt mit ihrem "Cafe am Bahnsteig" seit Jahren diese Merkmale.

Was lag näher für die Besucher und die vielen Helferinnen und Helfer auch einmal dieses attraktive Angebot zu nutzen. Birgit Kesberger, der "gute Geist" des Demenzcafes, stemmte die anspruchsvolle Aufgabe und organisierte eine Draisinenfahrt von Mörlenbach bis "nach Hause" ans Demenzcafe.

So starteten am Dienstag 8 und am Mittwoch 16 Teilnehmer und waren nach ihrer Ankunft in Wald-Michelbach begeistert von der Fahrt. Höhepunkte waren die beeindruckenden Aussichten, das wunderschöne Viadukt bei Vöckelsbach und schließlich die Tunneldurchfahrt mit dem Abschluss am "Alten Bahnhof". Während der Fahrt wurden bei fast allen Teilnehmern Erinnerungen wach, wie man früher auf dieser Strecke zur Arbeit oder zur Schule fuhr.

Spontan wurden  Lieder angestimmt die der alten Überwaldbahn von Mörlenbach über Weiher und Kreidach Referenz erwiesen. Alle waren begeistert und fanden beim abschließenden Kaffee trinken: "Aig schee war´s!"

top